header-ausbildung-fahrzeuglackierer-senger-karriere

Ausbildung zum Fahrzeuglackierer 2023
(m/w/d)

Beschäftigungsart:
Ausbildung
Adresse:
Fuggerstr. 31-35, 51149, Köln-Porz, Deutschland

Als Fahrzeuglackierer (m/w/d) sind Sie für die Werterhaltung bzw. Instandhaltung von Fahrzeugoberflächen zuständig. Sie führen die dafür notwendigen Montage-, Demontage- und Prüfarbeiten durch. Zudem beschichten Sie Fahrzeuge und Aufbauten mit Lacken und gestalten sie mit Beschriftungen sowie Motiven. So tragen Sie dazu bei, die Fahrzeuge genau so einzigartig zu machen, wie ihre Besitzer. In dieser technisch und handwerklich sehr anspruchsvollen Ausbildung ist Ihr Farbgefühl gefragt.

Was lernen Sie?

  • Verschiedene Techniken zum Anbringen einzelner Lackschichten auf Fahrzeugen (z. B. mit Spritzgeräten und -pistole)
  • Analyse, Beurteilung und Bearbeitung von Untergründen (z. B. Schleifen und Grundieren)
  • Vorbehandlung des Untergrundes
  • Herstellen von Beschriftungen, Designs und Effektlackierungen
  • Versiegeln von Hohlräumen
  • Instandhaltung und Reparatur von Oberflächen
  • Demontieren und Montieren von Bauteilen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Gutes handwerkliches Geschick und Blick für das Detail
  • Sicheres Farbgefühl und Kreativität
  • Gute Augen-Hand-Koordination
  • Technisches und chemisches Verständnis
  • Interesse an Physik und Mathematik
  • Selbstständigkeit, Sorgfältigkeit und Umsichtigkeit

Ihre Perspektiven:

Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung können Sie sich in vielen Bereichen spezialisieren, z. B.:

  • Neue Arbeitstechniken wie Airbrush oder Folierung
  • Lackreparaturen
  • Ganz- oder Umlackierungen

Oder Sie qualifizieren sich für Führungsaufgaben im Unternehmen als:

  • Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) Fachrichtung Farb- und Lacktechnik
  • Maler- und Lackierermeister (m/w/d)

Wichtige Fragen und Antworten
zum Bewerbungsablauf

So bewerben Sie sich.
In 7 Schritten zu Ihrem Traumjob.

Erstklassiger Start mit
vielen Vorteilen

Klare
Ausbildungsstruktur

Mit unseren Ausbildern vor Ort und unseren Ausbildungsbeauftragten in jeder Abteilung werden Sie umfangreich während der Ausbildung betreut und Sie haben immer einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Regelmäßiges
Feedback

Sie bekommen ein regelmäßiges Feedback zu Ihren Leistungen in der Ausbildung. Mit unserem digitalen  Beurteilungsbogen, bestehend aus zehn unterschiedlichen Bewertungsfeldern, wie z.B. Fertigkeiten, Arbeitsqualität, Kommunikations- und Teamfähigkeit oder auch Kundenumgang. Dieser dient während der Ausbildung zur Verfolgung Ihrer Entwicklung und bildet die Grundlage für Ihre persönliche Weiterentwicklung.

Förderung
herausragender Leistung

Können Sie während der Ausbildung mit tollen Leistungen überzeugen, dann bieten wir Ihnen zusätzliche Sonderleistungen und die  Teilnahme an Events.

Prüfungs-
vorbereitungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Prüfungsvorbereitung. Für Ihre Abschlussprüfung können Sie an speziellen Kursen zur Prüfungsvorbereitung teilnehmen.

Hohe
Übernahmechancen

Konnten Sie uns während Ihrer Ausbildung mit Ihren Leistungen beeindrucken, dann haben Sie direkt nach der Ausbildung sehr hohe Chancen auf eine Übernahme und einen entsprechenden Arbeitsvertrag.

Überbetriebliche
Ausbildung

Sie nehmen in der technischen Ausbildung an den überbetrieblichen Lehrgängen der Innungen teil. Die Kosten der Lehrgänge werden von uns übernommen und Sie werden für diesen Zeitraum von uns freigestellt.