header-ausbildung-werkstatt-senger-karriere

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker im Schwerpunkt Nfz 2023
(m/w/d)

Beschäftigungsart:
Ausbildung
Adresse:
Dortmunder Str. 84-90, 59067, Hamm, Deutschland

Als Kraftfahrzeugmechatroniker im Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d) istes Ihre Aufgabe, Transporter, Lkws und Busse in einen technisch einwandfreien Zustand zu bringen. Sie warten und prüfen die Nutzfahrzeuge sowohl im Bereich der Mechanik, Pneumatik, Hydraulik und Elektronik. Dazu nutzen Sie verschiedene automatische Mess- und Prüfsysteme. Arbeiten an Fahrzeugaufbauten, Anhängern und Aufliegern gehören ebenfalls zu den verschiedenen Lernfeldern des Ausbildungsberufes Kfz-Mechatroniker mit Schwerpunkt Nutzfahrzeuge.
Im ersten Ausbildungsjahr lernen Sie grundlegende Ausbildungsinhalte, welche im zweiten Ausbildungsjahr ausgebaut werden. In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahrs geht es in die vertiefenden Inhalte zum Ausbildungsschwerpunkt Nfz.

Was lernen Sie?

  • Warten und Reparieren von Nutzfahrzeugen (z. B. Überprüfen einzelner Teile auf Verschleiß)
  • Inspektion und Pflege von pneumatischen, hydraulischen, elektrischen, elektronischen und mechanischen Bauteilen und Komponenten von Transportern, Lkwsund Bussen
  • Prüfen der Fahrzeuge auf Verkehrssicherheit unter Verwendung moderner Mess- und Prüfsysteme
  • Untersuchung und Diagnose von Fehlern und Störungen (z. B. an Komfort-,Sicherheits-, Assistenz- und Kommunikationssystemen)
  • Instandsetzen von Fahrzeugaufbauten, Anhängern und Aufliegern

Das sollten Sie mitbringen:

  • Faszination für Nutzfahrzeuge und Begeisterung für Autos
  • Handwerkliches Geschick
  • Verständnis für Elektronik, Mechanik, Datenverarbeitung
  • Interesse an Mathematik, Physik und IT
  • Teamorientierung und Gewissenhaftigkeit
  • Neugier und Zuverlässigkeit

Ihre Perspektiven:

Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung können Sie sich in vielen Bereichen weiterqualifizieren, z. B. zum:

  • Geprüften Kfz-Servicetechniker (m/w/d)
  • Meister (m/w/d) im Kfz-Techniker-Handwerk
  • Betriebswirt (m/w/d) im Kfz-Gewerbe

Oder Sie entwickeln sich im Berufsfeld weiter, etwa zum:

  • Reparaturtechniker (m/w/d) in verschiedenen Fachrichtungen
  • Diagnosetechniker (m/w/d)
  • Serviceberater (m/w/d)

Wichtige Fragen und Antworten
zum Bewerbungsablauf

So bewerben Sie sich.
In 7 Schritten zu Ihrem Traumjob.

Erstklassiger Start mit
vielen Vorteilen

Klare
Ausbildungsstruktur

Mit unseren Ausbildern vor Ort und unseren Ausbildungsbeauftragten in jeder Abteilung werden Sie umfangreich während der Ausbildung betreut und Sie haben immer einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Regelmäßiges
Feedback

Sie bekommen ein regelmäßiges Feedback zu Ihren Leistungen in der Ausbildung. Mit unserem digitalen  Beurteilungsbogen, bestehend aus zehn unterschiedlichen Bewertungsfeldern, wie z.B. Fertigkeiten, Arbeitsqualität, Kommunikations- und Teamfähigkeit oder auch Kundenumgang. Dieser dient während der Ausbildung zur Verfolgung Ihrer Entwicklung und bildet die Grundlage für Ihre persönliche Weiterentwicklung.

Förderung
herausragender Leistung

Können Sie während der Ausbildung mit tollen Leistungen überzeugen, dann bieten wir Ihnen zusätzliche Sonderleistungen und die  Teilnahme an Events.

Prüfungs-
vorbereitungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Prüfungsvorbereitung. Für Ihre Abschlussprüfung können Sie an speziellen Kursen zur Prüfungsvorbereitung teilnehmen.

Hohe
Übernahmechancen

Konnten Sie uns während Ihrer Ausbildung mit Ihren Leistungen beeindrucken, dann haben Sie direkt nach der Ausbildung sehr hohe Chancen auf eine Übernahme und einen entsprechenden Arbeitsvertrag.

Überbetriebliche
Ausbildung

Sie nehmen in der technischen Ausbildung an den überbetrieblichen Lehrgängen der Innungen teil. Die Kosten der Lehrgänge werden von uns übernommen und Sie werden für diesen Zeitraum von uns freigestellt.